Eline Kersten

Praktikantin

Biographie

Nach meinen Studien der Bildenden Kunst und Curating arbeite ich jetzt als Künstlerin mit Schwerpunkt Dokumentarfilm. Meine Projekte befassen sich mit dem Wandel und Verschwinden von Landschaften, manchmal in der Ferne und manchmal in der Nähe. In meiner künstlerischen Praxis versuche ich, Narrativen über den Klimawandel und die ökologische Degradation zu identifizieren, zu kritisieren und sichtbar zu machen. Ich interessiere mich für die Bedeutung, die wir Landschaften durch die Geschichten, die wir über sie erzählen, zuweisen und wie diese Geschichten historisch, ökologisch oder politisch gefärbt sind.