Nadine Forster

Back Office

Biographie

In den Kulturbereich hat es mich über verschiedene Stationen in der öffentlichen Verwaltung und der Finanzwelt gezogen, während ich meinen kaufmännischen Background mit einer Weiterbildung im Personalbereich ergänzt habe. Filme waren für mich immer schon eine „Schule des Sehens“ - ein Medium, das es vermag, die Schönheit flüchtiger Momente einzufangen und Menschen einander näherzubringen. Es motiviert mich, aus dem Hintergrund zur Entstehung von Filmen beizutragen, die die Medienlandschaft mit alternativen, ganz persönlichen Einblicken bereichern. Bei Mira Film bin ich seit 2013 für das Backoffice zuständig und arbeite zudem in einem kunstwissenschaftlichen Institut als Direktionsassistentin.