>

Der nackte König

Ein Film von Andreas Hoessli

Synopsis

1979, Revolution im Iran. 1980, Revolution in Polen. Der Sturz des Schahs, des "Königs der Könige" im Iran, Massenstreiks und die Bewegung "Solidarnosc" in Polen. Was geschah in den Köpfen der jungen Frauen und Männer, die damals an den Revolutionen beteiligt waren? Was ging in ihnen vor, als die Revolution niedergeschlagen wurde, oder - wie im Iran - eine religiös-autoritäre Elite die Macht übernahm?  

Der Filmautor Andreas Hoessli lebte damals als Forschungsstipendiat in Polen. Dort lernte er den Reporter Ryszard Kapuscinski kennen, der von der Revolution im Iran berichtete. Kapuscinskis Aufzeichnungen sind der Ausgangspunkt der Filmerzählung, in der der Filmautor auch die Berichte des polnischen Geheimdiensts über ihn selbst aufgreift - er entdeckt dabei, dass er als Figurant unter dem Namen "Hassan" für die geheimen Dienste der Polnischen Volksrepublik angeworben werden sollte.

Film anschauen

«Die Revolte befreit uns vom eigenen Ich, vom Ich des Alltags, das uns mit einem Male klein, nebensächlich und fremd erscheint.»
Ryszard Kapuscinski, Journalist

Technische Details

FormatDCP
Länge108 min
Jahr2019
Original SprachePolnisch, Farsi, Englisch, Deutsch
UntertitelDeutsch, Englisch, Polnisch, Französisch
LandSchweiz, Polen, Deutschland
ISAN0000-0005-07E0-0000-X-0000-0000-C

Weitere Infos

  • Credits

    Mit

    Tadeusz Chętko

    Zbigniew Siemiątkowski

    Parviz Rafie

    Amir Hassan Cheheltan

    Negar Tahsili

    Mohsen Rafiqdoost

    Jacek Petrycki

    Kamal Tabrizi

    Masoumeh Ebtekar

    Józef Pinior

    Stefan Piwowar

    Buch und Regie

    Andreas Hoessli

    Montage

    Lena Rem

    Kamera

    Peter Zwierko

    Ton

    Hassan Shabankareh

    Marcin Lenarczyk

    Marcin Popławski

    Zofia Moruś

    Produzent

    Peter Zwierko

    Associate Producers

    Vadim Jendreyko

    Hercli Bundi

    Koproduzenten

    Paweł Kosuń

    Agnieszka Janowska

    Jacek Nagłowski

    Anna Martensen

    Erzähler Deutsch

    Bruno Ganz

    Erzähler Englisch

    Sam Riley

    Erzähler Französisch

    Edmond Vullioud

    Erzähler Polnisch

    Jerzy Radziwilowicz

    Tonstudio

    Bewegte Bilder

    Mischung

    Dominik Avenwedde

    Titelgrafik/Online/DCP

    REDSPACE A.G.

    Lichtbestimmung

    Hannes Rüttimann

    Produktion

    Mira Film

    Koproduktion

    Centrala

    TM Film

    In Koproduktion mit

    Telewizja Polska S.A.

    Marta Dużbabel

    In Koproduktion mit

    ARTE G.E.I.E.

    Sabine Lange

    Mit Unterstützung von

    Bundesamt für Kultur (BAK)

    Zürcher Filmstiftung

    Polish Film Institute

    MFG Filmförderung Baden-Württemberg

    Kulturfonds Suissimage

    Ernst Göhner Stiftung

    UBS Kulturstiftung

    Robert Bosch Stiftung / Literarisches Colloquium Berlin

    Succès Passage Antenne

    éducation21 / Filme für eine Welt

    Projektentwicklung im Rahmen von Eurodoc