>

Pastiziers -Zucker, Heimweh, Abenteuer

Ein Film von Manfred Ferrari

Synopsis

Wie viele Volksgruppen Europas haben auch die Bündner ihre eigene Auswanderungsgeschichte. Aber das gelobte Land heisst nicht Amerika, sondern: Russland, Polen, Spanien oder Italien. Die

Zutaten der Bündner Auswanderung sind: Armut, viel Zucker, sehr viel Heimweh, eine Portion Pest und eine Prise Abenteuertum. Das Ergebnis: Die Zuckerbäcker. Tausende Bündner Burschen verlassen zwischen 1600 und 1900 ihre Talschaften, um in der Fremde Zuckerbäcker zu werden. Aber wieso Zuckerbäcker? Manfred Ferrari geht dieser Frage nach und stösst dabei auf die letzten noch heute existierenden Zuckerbäckerdynastien in Italien.

«Wenn ich hier bin, denke ich oft an die Lärchenwälder des Engadins, wenn ich in der Schweiz bin, an die Olivenhaine der Toscana.»
Carla Schucani, Zuckerbäckerin

Technische Details

FormatDigibeta
Länge24 min
Jahr2004
Original SpracheRumantsch, Italienisch
UntertitelGerman
LandSchweiz
ISAN0000-0000-D7F2-0000-Z

Weitere Infos

  • Credits

    Mit

    Dolf Kaiser

    Florio Pult

    Lucia Nadin

    Gino Zanin

    Julia Holloway

    Carla Schucani

    Dora Grass

    Giacomo Grass

    Roberto Grass

    Regie

    Manfred Ferrari

    Kamera

    Pierre Mennel

    Ton

    Matteo de Pellegrini

    Schnitt

    Heidi Odermatt

    Produktion

    Hercli Bundi

    Redaktion TvR

    Mariano Tschuor

    Felix Karrer

    Mit Unterstützung von

    Kulturförderung Kanton Graubünden

    Promoziun da la cultura Chantun Grischun

    Corporaziun dals cumüns concessiunaris da las OEE

    Biblioteca Engiadinaisa