>

Mutterland

Ein Film von Miriam Pucitta

Synopsis

Ich habe nur wenige Erinnerungen an meine Kindheit in Bern. Dazu gehören die traurigen Bären in der Bärengrube und die orangefarbenen geflochtenen Zuckerbonbons beim „Zwibelifest“. Dann gibt es diese Bilder in Schwarzweiß mit fremden Menschen, die ich nicht verorten kann. Vor allem ein Foto, auf dem ich als Kleinkind neben zwei blonden, älteren Kindern vor einem schwarzen Hintergrund posiere, beschäftigt mich seit Jahrzehnten. Wer waren diese beiden Kinder? Sie gehören in eine Zeit, über die meine Mutter nur sehr wenig zu sagen hat: ihrer Zeit als Gastarbeiterin in der Schweiz.  

Technische Details

FormatDCP
Länge90 min
Jahr2021
Original SpracheDeutsch, Schweizerdeutsch, Italienisch
UntertitelDeutsch, Englisch
LandDeutschland, Schweiz
ISAN0000-0005-711E-0000-C-0000-0000-1

Weitere Infos

  • Credits

    IN KOPRODUKTION MIT

    If...Productions

    SRF - Schweizer Radio und Fernsehen

    MIT FINANZIELLER UNTERSTÜTZUNG VON

    FFA - Filmförderungsanstalt

    Film und Medienstiftung NRW

    Bundesamt für Kultur (BAK)

    Zürcher Filmstiftung